Marlene Kerger und Liana Hatko repräsentieren das ESG in der ETA 2023!

Mit dem kalten Winterwetter haben 30 Schülerinnen und Schüler aus Stuttgart kein Problem. Sie entwickeln in den kommenden Monaten in der Entrepreneurship Talent Academy (ETA) mit Feuer und Flamme innovative Ideen und lernen spannende Persönlichkeiten aus der Welt der Start-ups kennen.

 

Was genau das Feuer der Teilnehmenden entfacht hat?

Das können Sie hier sehen:

 Bühne frei für neue Nachwuchstalente der Gründungsszene! - Stiftung der Deutschen Wirtschaft 

Uns freut es sehr, dass mit Marlene Kerger und Liana Hatko auch zwei Schülerinnen des ESG in den nächsten Monaten im Rahmen der ETA gefördert werden können.